Typ auswählen

Aloë Vera

Aloë Vera

Außen hart, innen weich
Die geriffelte, robuste Pflanze, die mit ihren Säften seit der Ära von Kleopatra bekannt ist.
Schon zu Zeiten Kleopatras wurde der Pflanze für ihre Schönheit gedankt. Aloe Vera-Säfte können für die Haut verwendet werden. Die Säfte einer Aloe Vera sind seit langem für ihre heilkräftige und regenerierende Wirkung bekannt. Die Aloe Vera verbessert zudem die Luftqualität.

Art anzeigen
Rhipsalis

Rhipsalis

Steinkoralle
Die Rhipsalis stammt ursprünglich aus Südamerika, Florida und der Karibik. Dort, wo sie unter dem tropischen Blätterdach wächst. Auch wenn diese Pflanze zur Familie der Kakteen gehört, besitzt sie keine Stacheln. Die Nähe von Rhipsalis verringert Stress und reinigt die Luft.

Art anzeigen
Rhipsalis
Kalanchoë Beharensis

Kalanchoë Beharensis

Elefantenohr

Das Elefantenohr ist aufgrund seiner besonderen Blattstruktur und Farbe eine Zierpflanze. Im Wohnzimmer blüht die Pflanze selten. Die Pflanze benötigt einen hellen Standort und gedeiht besser, wenn sie vor allem im Winter fast trocken gehalten wird.

Die Kalanchoe muntert die Leute auf!

Art anzeigen
Sansevieria Superba

Sansevieria Superba

Damenzunge

Eine einfache, sauerstoffproduzierende und luftreinigende Anlage! Die Anlage filtert die Luft von Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen und Xylol. Die Pflanze produziert wie Aloe Vera hauptsächlich nachts Sauerstoff.

Ideal für das Schlafzimmer!

Art anzeigen
Sansevieria Superba

Joy Plant, innovativ durch Fortschritt